Airbrush-Studio München * H. G. Haider * Alte Landstrasse 26 * 85521 Ottobrunn * Tel.: 089 609 97 08

Die Airbrush-Farbe
(Spezial-Effekt Farben und Lacke)

Grundsätzlich gilt:

Du kannst nahezu jede Farbe spritzen, wenn Du folgende Punkte beachtest:

  • 1. Die Farbe muß die richtige Viskosität d.h. die richtige "Dicke" haben; ein Fließverhalten wie z.B. Dosenmilch ist optimal.

  • 2. Die Farbe muß durch die Düsenöffnung passen; die Düsengröße muß groß genug für die größten Pigmente sein.

  • 3. Die Pistole muß die jeweiligen Reiniger vertragen; bei lösungsmittelhaltigen Farben mußt Du Pistolen mit lösungsmittelfesten Dichtungen verwenden.

    Bitte denke daran, daß Du bei lösungsmittelhaltigen Farben unbedingt einen Atemschutz, z.B. die Doppelfiltermaske tragen sollst.
    Zusätzlich verwende ich die EffectColor Absauganlage die die Luft filtert und ins Freie leitet.



    In dieser Serie findest Du noch nie dagewesene Effekte; "lebendige" Farben der Extraklasse z.B. Chrom - und Kristall-Effekte, nachtleuchtende Farben, wärmereagierende Farben, Leder-Effekte usw. usw.
    Die Chrom-Effekte erreichen z.B. 95% der Reflektionseigenschaften von echtem Chrom!!!
    Der Ledereffekt ist von der echten Leder-Optik kaum zu unterscheiden; es fühlt sich auch noch an wie echtes Leder!
    Die wärmereagierenden Farben verändern sich ab ca. 27°C in komplett andere Töne!!!
    Alle haider-EffectColor können mit 0,5mm-Düsen verarbeitet werden.
    Diese umwerfenden Effekte erhältst Du in Gebinden, die für den Modellbauer, sowie für den Lackierer genau abgestimmt sind.



    House of Kolor - Farbe auf Lösungsmittelbasis

    House of Kolor bietet eine breite Pallette außergewöhnlicher Farben an.
    Z.B. die Kandy-Töne, die in den Klarlack eingerührt werden, sind bei Insidern beim Thema Costompainting ein "muss".
    Aber auch die vielen verschiedenen House of Kolor Basisfarben sind für die Designlackierung nicht mehr wegzudenken.
    Welche gigantischen Effekte mit House of Kolor zu erreichen sind, kannst Du am Besten sehen, wenn Du Dir die klassischen photorealistischen Feuerdarstellungen (Truefire) ansiehst.

    House of Kolor - Farben findest Du hier
    House of Kolor sind lösungsmittelhaltig und dürfen nur in gut durchlüfteten Räumen und mit Atemschutz verarbeitet werden!



    MAGIC COLORS - Farbe auf Lösungsmittelbasis

    MAGIC COLOR ist eine Farbe auf Lösungsmittelbasis mit einem Cameleon-Effekt. Je nach Betrachtungswinkel wechseln die Farbtöne in einer solch breiten Palette, daß man einfach keine Basis ausmachen kann. Bei diesen als Cameleon Colors bezeichneten Farben sorgen Chromaflair-Pigmente für den Farbenschauer. MAGIC COLORS ist für den Einsatz mit der Spritzpistole (Düse mindestens 0,5mm) schon verdünnt. MAGIC COLORS kann mit normalen 2K-Lacken versiegelt werden. MAGIC COLORS wird auf einem schwarzen Untergrund ziemlich nass aufgesprüht. Dabei sollte die Überlappung der Spritzgänge für einen fehlerfreien Effekt ungefähr 70% betragen. Damit die reflektierenden Pigmente "richtig" sitzen, ist ein 90°-Winkel ideal. Es sollten mehrere Schichten aufgetragen werden damit die höchste Leuchtkraft erzielt wird. Die Versiegelung kann danach mit handelsüblichen 2K-Lacken erfolgen. MAGIC COLORS sollte man nur mit Pistolen verwenden die lösungsmitteltauglich sind.
    Das klingt jetzt zwar recht kompliziert, aber diese Farbe ist ziemlich einfach zu verarbeiten; der Effekt ist aber gigantisch.

    MAGIC COLORS - Farben findest Du hier



    Marblitzer

    Dieser auffällige Wischeffektlack besteht aus einer silbrigen Pearlbasis und einem langsam trocknenden, tupfbaren Bindemittel.
    Es läßt sich mit Kunststoff-Folien usw. beliebig in reliefartige Strukturen tupfen und kann anschließend mit Lasurfarben (transparente Farben) eingetönt werden.


    Marblitzer findest Du hier



    © by Airbrush-Studio München
    http://www.h-haider.de