Airbrush-Studio München * H. G. Haider * Alte Landstrasse 26 * 85521 Ottobrunn * Tel.: 089 609 97 08

Die Airbrush-Farbe
(sonstige Airbrush-Farben für besondere Untergründe)

Die wohl am besten zu verarbeitenden Airbrush-Farben sind Eiweißlasurfarben. Diese Farben sind nicht pigmentiert; das bedeutet, diese Farben müssen nicht geschüttelt werden, und es gibt keine Pigmente, die die Airbrush-Düse verstopfen könnten. Ich verwende in unseren Airbrush-Kursen für die Freihandübungen grundsätzlich Schjerning colour-line, somit gibt es keine Probleme mit verstopfen, spucken usw. usw.
Leider hat dieser Farbtyp auch Nachteile:
Diese Farben sind grundsätzlich nur lasierend, d.h. durchsichtig, Du musst also immer auf weissem Untergrund arbeiten.
Dieser Farbtyp ist nur für saugende Untergründe geeignet (Papier, Airbrush-Karton usw.), also nicht für Kunststoff, Metall usw.

Wir verwenden diese Farbe auch zum Testen von Pistolen. Wenn eine Pistole nicht genau so funktioniert, wie sie eigentlich funktionieren sollte, fülle ich einige Tropfen von der Schjerning colour-line in die Pistole.
Wenn die Pistole immer noch "zickt", weiss ich, dass das Problem tatsächlich an der Pistole liegt. "Zickt" die Pistole mit dieser Farbe nicht mehr, weiss ich, dass das Problem an der zuvor verwendeten Farbe liegt.
Schon alleine aus diesem Grund empfehle ich jedem Airbrusher, auch solche Farben an den Arbeitsplatz zu stellen.
Hier ein Video-Beispiel:


Für besondere Untergründe wie Textilien, Haut usw. mußt Du natürlich auch besondere Farben verwenden.

Textilfarben:

EffectColor - Spezialfarbe für synthetische Textilien, Baumwolle und Mischgewebe
Diese Textil-Farbe ist auf 2 Komponenten-Basis aufgebaut und daher nur im Freien oder gut durchlüfteten Räumen ab 0,3mm-Düsen verwendbar.
Die Farbe muss unmittelbar vor Gebrauch mit einem Härter und der Spezialverdünnung vorbereitet werden, hat dann aber den Vorteil, das die farbe auch auf extrem schwierigen (imprägnierten) Textilien extrem gut hält.
Hier ein Video-Beispiel:


Kunststoff-Farbe:

EffectColor - Spezialfarbe für Kunststoffe
Spezial-Farbe mit extremer Haltbarkeit (auch ohne Klarlack!).
Professionelle Kunststofffarbe für den Airbrushbereich (lösungsmittelhaltig), nur in gut belüfteten Räumen verarbeiten!
Zu verarbeiten ab 0,3mm-Düse hält kratzfest auch auf extremen Untergründen, wie z.B. Lkw-Planen, PVC, Kunstleder usw..
EffectColor Kunststoff-Spezialfarbe kann auf Hartkunststoff überlackiert werden, muss aber nicht überlackiert werden.
EffectColor Kunststoff-Spezialfarbe ist sehr flexibel und witterungsbeständig, sie hält auch auf dünnen Folien.
EffectColor Kunststoff-Spezialfarbe ist seidenglänzend, sehr lichtecht und sehr stark deckend.
Da Kunststoffe in der Zusammensetzung sehr unterschiedlich sein können, empfehlen wir Vorversuche zu machen. Sicherheitshinweise beachten!


Bodypainting-Farbe:
Kryolan
Diese Kosmetikfarbe wird ausschließlich im Bodypainting-Bereich eingesetzt. KRYOLAN Körperfarbe ist eine hochkonzentrierte, aber dennoch gebrauchsfertige, wasserfest auftrocknende, Farbe auf Alkohol - Basis, speziell für die Spritzpistole ab 0,2 mm Düse.
Die Haut muss vorher entfettet werden (z.B. mit Alkohol oder ISO), dann wird die Haut enthaart (mögl. Nassrasur).
Dann KRYOLAN Körperfarbe dünn in mehreren Schichten auftragen. Nur bei KRYOLAN UV - Körperfarbe muss vorher mit KRYOLAN-Weiss grundiert werden.
Die Farbe ist mit Alkohol (evtl. Spiritus oder Verdünnung) verdünnbar. Mit Alkohol oder ISO wird auch die Spritzpistole gereinigt, keinesfalls mit Wasser.
KRYOLAN Körperfarbe hält auf der Haut ca. 48 Stunden (je nach mechanischer Belastung und je nach Fettgehalt der Haut). Das Reinigen der Haut erfolgt wieder mit Alkohol oder ISO.
KRYOLAN Basis kann als Firnis auf die fertige Arbeit gespritzt werden, um die Haltbarkeit zu verlängern. Alle KRYOLAN Körperfarben sind untereinander mischbar und können bei Bedarf für große Flächen auch in mehreren dünnen Schichten mit einem feinen Schwamm aufgetragen werden. UV - Körperfarben leuchten bei UV - Licht (Schwarzlicht) extrem.


SprayOn ist ein Hersteller für kosmetische Produkte. SprayOn bietet airbrushfähige-Farben für Tattoos, Bodypainting und make-up.
Bei den Farben für Bodypainting bietet SprayOn alkohollösliche und wasserlösliche Farben an. Die wasserlöslichen Farben sind sehr gut geeignet für Kinderschminken und können mit Verwendung von einem Fixativ sehr haltbar (wasserfest) gemacht werden.
Dieser Farbtyp ist sogar geeignet, Haare und Frisuren farblich zu gestalten.
Für Photoshootings usw. ist diese Farbe genau das Richtige.
Alle SprayOn-Produkte benötigen mindestens eine 0,3mm-Düse.
Wasserlösliche Farben lassen sich mit Seifenwasser sehr gut entfernen, für alkohollösliche Farben empfehlen wir Kosmetikalkohol zur Reinigung der Haut.


SprayOn stellt, wie bereits erwähnt, auch airbrush-fähige make-up's her.
Mit diesen Medien ist es möglich (nicht nur für Kosmetikstudios und Visagisten) ein absolut gleichmäßiges make-up, Rouge und Lidschatten aufzutragen.
Sogar für Hautanomalien gibt es sog. Neutralizer; ein hochdeckendes Konzentrat, mit dem selbst extreme Hautflecken, wie Feuermale, Weissflecken oder auch Tattoos neutralisiert werden können. Nach der Neutralisierung wird das normale SprayOn übergespritzt und somit der normale Hautton nachgestellt.


Lebensmittel-Farbe:
Lebensmittelfarbe
Es gibt 2 verschiedene Lebensmittelfarben, AZO-frei, bei denen die besprühten Lebensmittel nicht gekennzeichnet werden müssen, und die kennzeichnungspflichtigen Farben. Alle diese Farben werden mit einer 0,5mm-Düse verarbeitet, sind absolut geschmacksneutral und können auf Lebensmitteln (Torten usw.) problemlos verwendet werden.
Mittlerweile gibt es bereits jede Menge Zubehör für die Verarbeitung auf Lebensmitteln.


Glas-Farbe:
Farben für Glas und Porzellan
Die einzige Möglichkeit die Airbrush-Technik auf Glas oder Porzellan anzuwenden, ist die Verwendung von Schjerning Glas.
Diese Farben sind transparent, das Glas bzw. Porzellan ist nach einer Einbrennzeit im Backofen (30 Minuten bei 160°C) für Handwäsche geeignet.
Lichtechtheit 6 - 7
Schjerning Glas wird als Konzentrat geliefert, kann also auch mit dem Pinsel und anderen Techniken verwendet werden.


Modellbau:
Modellbaufarbe
Vallejo© Model Air sind speziell entwickelte Acrylfarben für die Airbrushtechnik auf Kunststoffmodellen. Die Farben enthalten einen neuen Acrylharz mit Eigenschaften, die bis jetzt in Acrylfarben auf Wasserbasis nicht möglich waren. Die hervorragende Resistenz, Härte und Deckungskraft von Model Air sind jeder bisherigen wasserlöslichen Airbrush-Acrylfarbe überlegen. weitere Infos ...

Eine weitere herausragende Besonderheit: Es gibt für Model Air eine Vergleichstabelle; mit dieser Tabelle ist es möglich die entsprechenden RAL-Töne, entsprechende Revell-Töne usw. usw. zu bestimmen.


Leder:
Lederfarbe
Spezial-Farben (für Glattleder) mit extremer Haltbarkeit.
Professionelle Lederfarbe für den Airbrushbereich (lösungsmittelhaltig), nur in gut belüfteten Räumen verarbeiten! Zu verarbeiten ab 0,3mm-Düse, Werkzeuge können mit Aceton gereinigt werden.
Die Farben sind so stark deckend, dass sie auch mit dem Pinsel verarbeitet werden können.
Die Arbeitsschritte:
Oberfläche mit Aceton entfetten (vorher testen)
Farbe mit Airbrush (oder Pinsel) auftragen
gut trocknen lassen
Leder handelsüblichem mit Lederfett pflegen
Bitte beachten: Wenn die Farbe in dünnen Schichten aufgetragen wird, erscheint die Oberfläche matt, wenn die Farbe zu dick oder mit dem Pinsel aufgetragen wird, erscheint sie glänzend.



© by Airbrush-Studio München
http://www.h-haider.de